AdWords Blog

Fettdruck des Keywords in der Headline adé?

Ohne offizielle Ankündigung oder ein Statement hat Google den Fettdruck des Keywords in den Überschriften der AdWords-Anzeigen und in den Überschriften der organischen Suchergebnisse abgeschaltet, obwohl bisher immer der Grundsatz lautete „Fettdruck des Keywords in der Überschrift erhöht die Klickrate“.

Suchergebnis Sportbekleidung

Quelle: Google-Suchergebnisse für den Begriff „Sportbekleidung“

Welche Auswirkungen diese Umstellung auf die Klickraten haben wird, muss die Zukunft zeigen. Ohne Stellungnahme von Google lässt sich über die Gründe auch nur spekulieren. Daher unsere Frage an euch: Was denkt Ihr darüber? Weshalb könnte Google den Fettdruck des Keywords abgeschaltet haben? Glaubt Ihr, dass dies weitreichende Folgen für die Klickraten haben könnte?

1 Kommentar

  1. Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Darum denke ich, dass das eher geringe Auswirkungen auf die Klickrate haben wird. Google wird sich da schon was bei gedacht haben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Werkzeugleiste springen