Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466
Eric ·

Fettdruck des Keywords in der Headline adé?

Ohne offizielle Ankündigung oder ein Statement hat Google den Fettdruck des Keywords in den Überschriften der AdWords-Anzeigen und in den Überschriften der organischen Suchergebnisse abgeschaltet, obwohl bisher immer der Grundsatz lautete „Fettdruck des Keywords in der Überschrift erhöht die Klickrate“.

Suchergebnis Sportbekleidung

Quelle: Google-Suchergebnisse für den Begriff „Sportbekleidung“

Welche Auswirkungen diese Umstellung auf die Klickraten haben wird, muss die Zukunft zeigen. Ohne Stellungnahme von Google lässt sich über die Gründe auch nur spekulieren. Daher unsere Frage an euch: Was denkt Ihr darüber? Weshalb könnte Google den Fettdruck des Keywords abgeschaltet haben? Glaubt Ihr, dass dies weitreichende Folgen für die Klickraten haben könnte?


Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Auch interessant für Sie:

Diese Google Ads Trends sollten Sie 2021 nicht verpassen!

Diese Google Ads Trends sollten Sie 2021 nicht verpassen!

2020 war das Jahr des digitalen Wachstums: Die Pandemie hat dazu geführt, dass fast alle Lebensbereiche verstärkt digitalisiert worden sind und mehr Menschen als je zuvor das Internet nutzen, um zu arbeiten, zu kommunizieren und online einzukaufen. Die steigenden Nutzerzahlen … weiterlesen

Mehr lesen >>
Tracking ohne Cookies

Tracking ohne Cookies

Performance Online Marketing | Smarketer Podcast · #014 | Website Tracking ohne Cookies – wie geht das? Tracking mit Cookies wird immer schwieriger und damit auch die Auswertung der Performance von Werbekampagnen, z.B. mit Google Ads.  Zuletzt entschied der Europäische … weiterlesen

Mehr lesen >>
Fit für das Weihnachtsgeschäft 2020? – Das sollten Sie beachten!

Fit für das Weihnachtsgeschäft 2020? – Das sollten Sie beachten!

Weihnachten steht vor der Tür! Für viele Menschen ist das eine der schönsten und gleichzeitig stressigsten Zeiten im Jahr. Besonders in diesem Jahr sorgen Abstandsgebot und geschlossene Weihnachtsmärkte dafür, dass viele Menschen Kaufhäuser und Innenstädte meiden. Immer mehr Menschen recherchieren … weiterlesen

Mehr lesen >>

1 Kommentare

  • Kollya am 12. November 2014 um 10:47 Antworten

    Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen. Darum denke ich, dass das eher geringe Auswirkungen auf die Klickrate haben wird. Google wird sich da schon was bei gedacht haben. 😉

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.