Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466

Warum Onlinehändler gerade in der Krise auf SEA-Kampagnen setzen sollten

In Krisenzeiten denken viele kleine und mittelständige Unternehmer schnell darüber nach, ihr Marketingbudget auf ein Minimum zu reduzieren. SEA-Kampagnen, wie bei Google Ads (AdWords) oder Microsoft Bing Advertising, sollten trotzdem nicht einfach pausiert werden.

Im Interview mit dem e-commerce Magazin erklärt Maik Lehmann, Head of Product bei Smarketer, auf welche Marketingkampagnen sich KMU in Krisenzeiten fokussieren sollten.

SEA-Kampagnen als Rückgrat in der Krise

Ob PPC Werbekampagnen krisenfest sind, liegt mitunter an der Performance-Ausrichtung und dem Grad der Optimierung. Besonders die Corona-Krise hat gezeigt, dass sich auch das Nutzerverhalten in Krisenzeiten stark ändert und Werbetreibende davon profitieren könnten.

Wie also Budgets eher umverteilt werden sollten, und warum Kampagnen nicht einfach abgeschaltet werden sollten, das verrät Ihnen Maik Lehmann im Interview.

Für kleine und mittlere Unternehmen, die oft kleinere Marketing-Budgets haben, ist SEA als Performance-Marketing Kanal grundsätzlich interessant. Denn die Möglichkeit potenzielle Kunden in so gut wie jeder Stufe der Customer-Journey anzusprechen und den Erfolg der Kampagnen auszuwerten, gibt es in fast keinem anderen Marketingkanal.

Mit Optimierung zum Erfolg

Nach der Anzeigenerstellung geht die eigentliche Arbeit los. Stetig sollten SEA Kampagnen bei Google Ads und Microsoft Bing anhand von Keywords, Anzeigencreatives, Gebotsmanagement und Kampagnenstruktur optimiert werden.

Mithilfe von Gebotsstrategien wie Ziel-CPA oder Ziel-ROAS können KMU ihre Werbeaktivitäten nachhaltig weiter skalieren und schnell auf Veränderungen im Werbemarkt reagieren. Doch auch wenn automatisierte Gebotsstrategien auf den ersten Blick charmant erscheinen, bedarf es einer Menge Erfahrung und Expertise, um diese gewinnbringend einzusetzen.

Welche typischen Fehler wir häufig beobachten und welche Rolle hochwertiger Content in Kombination mit SEA-Kampagnen spielen kann, erfahren Sie im Interview.

Viel Spaß beim Lesen!