Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466
Eric ·

Durchschn. CPV

Was bedeutet „Durchschnittliche CPV“ im Google Ads Interface?

Der durchschnittliche Cost-per-View (durchschn. CPV) ist der Betrag, den Sie im Durchschnitt pro Aufruf Ihrer Videoanzeige bezahlen. Er wird anhand der Gesamtkosten aller Aufrufe geteilt durch die Gesamtzahl der Aufrufe berechnet. CPV=Kosten/Aufrufe


Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Auch interessant für Sie:

Google Display Ads – alles was du wissen musst

Google Display Ads – alles was du wissen musst

Auf über 2 Millionen Websites kannst du mit Google Display Ads werben – aber ist das überhaupt sinnvoll? Erfahre wie du die Bildanzeigen im gigantischen Google Werbenetzwerk richtig einsetzt!

Mehr lesen >>
Fit für das Weihnachtsgeschäft 2020? – Das sollten Sie beachten!

Fit für das Weihnachtsgeschäft 2020? – Das sollten Sie beachten!

Weihnachten steht vor der Tür! Für viele Menschen ist das eine der schönsten und gleichzeitig stressigsten Zeiten im Jahr. Besonders in diesem Jahr sorgen Abstandsgebot und geschlossene Weihnachtsmärkte dafür, dass viele Menschen Kaufhäuser und Innenstädte meiden. Immer mehr Menschen recherchieren … weiterlesen

Mehr lesen >>
Google Ads lernen – mit der Smarketer Academy

Google Ads lernen – mit der Smarketer Academy

Google Ads lernen? Mit der Smarketer Academy wirst du im Handumdrehen zum SEA Profi!

Mehr lesen >>

Kommentare geschlossen