Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466
Eric ·

Durchschnittlicher CPC

Was bedeutet „Durchschnittlicher CPC“ im Google Ads Interface?

Beim durchschnittlichen Cost-per-Click (CPC) handelt es sich um den Betrag, den Sie für Ihre Anzeige gezahlt haben, geteilt durch die Gesamtanzahl der Klicks. CPC=Kosten/Klicks


Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Auch interessant für Sie:

Zwei Google Shopping Tipps für mehr Umsatz und bessere Anzeigen

Zwei Google Shopping Tipps für mehr Umsatz und bessere Anzeigen

Performance Online Marketing | Smarketer Podcast · #012 | 2 Google Shopping Tipps Für Mehr Umsatz Und Bessere Anzeigen Für Onlinehändler führt an Google Shopping kaum ein Weg vorbei – aber oft laufen die Kampagnen nicht wie gewollt. Benjamin gibt … weiterlesen

Mehr lesen >>
Ecosia – Interview mit Génica Schäfgen

Ecosia – Interview mit Génica Schäfgen

Suchmaschine nutzen und gleichzeitig Bäume pflanzen? Das geht – mit Ecosia! Alles über die grüne Suchmaschine in diesem Podcast.

Mehr lesen >>
Ziel-CPA in Google Ads (AdWords)

Ziel-CPA in Google Ads (AdWords)

Performance Online Marketing | Smarketer Podcast · #011 | Ziel-CPA bei Google Ads (AdWords) Der Ziel-CPA gehört zu den fortgeschrittenen Gebotsstrategien im Google Ads (AdWords) Universum. Mit dieser Smart Bidding Strategie, kannst du dem Algorithmus vorgeben, wieviel eine Acquisiton (z.B. … weiterlesen

Mehr lesen >>

Kommentare geschlossen