Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Google for Jobs

Benötigen Sie noch weiterführende Informationen zu Smarketer.Jobs und Google for Jobs?

Nutzen Sie unsere Google for Jobs FAQ!

  • Was ist Google for Jobs?

    Google for Jobs ist die Integration von Stellenausschreibungen aus Jobbörsen und Karrierewebsites direkt auf der Google Suchergebnisseite. Bewerber müssen so nicht mehr viele einzelne Jobportale besuchen, sondern können alle Stellenanzeigen direkt in Google einsehen.

  • Warum ist Google for Jobs besser als Jobbörsen?

    Die meisten Jobbörsen fordern sehr hohe Gebühren für die Schaltung einer Stellenanzeige. Die Jobbörsen haben tausende von Besuchern auf ihrern Websiten. Google hat jedoch Millionen von Besuchern jeden Tag. Daher wird langfristig Google For Jobs immer wichtiger für kleine und große Unternehmen um die Aufmerksamkeit gut qualifizierter Experten zu gewinnen. Traditionelle Jobbörsen verlieren an Relevanz, oder nutzen Sie noch ein Lexikon um etwas nachzusehen?

  • Zahle ich eine Provision, wenn ich Bewerber über smarketer.jobs einstelle?

    Nein, Sie können Smarketer Jobs mit unserem Starter-Paket kostenlos testen oder die Vorteile eines unserer weiteren Pakete nutzen, für die wir einen fairen monatlichen Betrag berechnen. Es gibt jedoch keine Provision pro Stellenangebot oder Bewerbung.

  • Wie gelange ich zu den Google Jobs?

    Sie gelangen automatisch über die normale Google-Suche zu Google Jobs, wenn Sie Jobsuche-relevante Keywords nutzen, wie beispielsweise „Marketing Manager Berlin Jobs“

  • Wieso erscheint meine Stellenanzeige nicht?

    Wir übermitteln die Stellen an Google und Google spielt diese dann auf Google for Jobs aus. In der Regel erscheinen die Stellenangebote innerhalb von ein paar Minuten. Da der Google-Algorithmus über die auszuspielenden Jobs entscheidet, gibt es leider keine Garantie, dass alle Jobs immer angezeigt werden. Smarketer bietet daher zusätzlich mit Google HR Ads die Möglichkeit, beworbene Stellenanzeigen zu schalten. So erscheinen Ihre Jobangebote garantiert gut sichtbar für Ihre potentiellen Bewerber.

  • Kann ich auch für meine Stellenazeigen Werbung schalten?

    Ja. Bei Smarketer haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeigen als Werbung zu schalten. Schauen Sie sich dazu gern unser Google HR Ads Angebot an oder rufen Sie uns an und lassen Sie sich von uns beraten.

  • Wo in Google sehe ich meine Stellenanzeigen?

    In der Google Suche unter den bezahlten Anzeigen ploppt bei einer Job-relevanten Suche das Kästchen mit den Google Jobs auf. Bei Klick auf „weitere Stellenangebote“ können Bewerber sich alle Jobs direkt in Google ansehen.

  • Können Bewerber sich auch direkt über Google bewerben?

    Bisher ist das noch nicht möglich. Bewerber können sich alle Stellenangebote in Google anschauen, die Bewerbung erfolgt dann über einen Link auf dem jeweiligen Jobportal oder der Unternehmenswebseite.

  • Welche Vorteile bietet Google for Jobs Bewerbenden?

    Mit Google for Jobs werden Bewerbern relevante Jobangebote auf einen Blick angezeigt, ohne dass sie eine Vielzahl von Jobbörsen und Karriereportalen durchforsten zu müssen. Dank persönlichem Google-Login können präferierte Stellen abgespeichert werden,auch können zur Suche passende Jobs per E-Mail abonniert werden.

  • Warum haben meine Stellenanzeigen keine Aufrufe?

    Die Möglichkeit, Google-Views einzusehen, gibt es bisher noch nicht. Das heißt, Ihre Stellen haben wahrscheinlich schon Aufrufe in Google, jedoch bleiben diese quasi unsichtbar.

  • Wie viele Stellenanzeigen kann ich schalten?

    In jedem Paket können Sie beliebig viele Stellenanzeigen erstellen, einzig die Zahl der gleichzeitg aktiv geschalteten Stellen ist je nach Paket begrenzt. So können Sie mit dem Starter-Paket bis zu 3 Stellen gleichzeitig schalten, mit dem Basic-Paket bis zu 10 und mit dem Pro-Paket sogar unbegrenzt viele Stellen.

  • Gibt es eine Vorlage zur Stellenangebotserstellung?

    In Ihrem Smarketer Jobs Profil können Sie ganz einfach Stellenanzeigen erstellen. Sie benötigen dazu keine IT-Kenntnisse oder Web-gestalterische Fähigkeiten. Tragen Sie einfach die erforderlichen Daten in die vorgesehenen Felder ein, klicken Sie auf „speichern & veröffentlichen“ und schon ist Ihre Jobanzeige online.

  • Bleibt meine Anzeige kostenlos?

    Ja, wenn Sie unser kostenloses Starterpaket nutzen, bleibt Ihre Anzeige dauerhaft kostenlos. Nach Ablauf der 30 Tage können Sie Ihre Anzeige erneut kostenlos online schalten. Es gibt keine versteckten Kosten und keine automatische Umwandlung in ein Abonnement.

  • Wird meine kostenlose Anzeige nach 30 Tagen gelöscht?

    Ihre Anzeige läuft nach den 30 Tagen ab, kann aber kostenlos verlängert werden. Sie wird nicht automatisch gelöscht.

  • Kann ich in einem Stellenangebot mehrere Stellen erwähnen?

    Dies empfehlen wir nicht, da Google, um Ihre Stellenanzeigen zu finden, einen konkreten Stellen-Titel, Beschreibung etc. benötigt. Mischen Sie mehrere Stellenangebote, kann das dazu führen, dass Ihre Stellen erst gar nicht in Google auftauchen. Die Mehrarbeit, jede Stelle einzeln einzustellen, lohnt sich jedoch: Sie bieten so Ihren Bewerbern mehr Übersichtlichkeit und Transparenz. Des Weiteren erzielen Sie eine höhere Reichweite und somit eine schnellere Besetzung der Stellen, wie auch eine gesteigerte Online-Präsenz und Bekanntheit Ihres Untenehmens.

  • Kann ich Stellenanzeigen regional begrenzen?

    Google spielt die Stelllen automatisch nach örtlicher Relevanz aus anhand des in der Stellenanzeige eingetragenen Arbeitsortes und des vom Nutzer ermittelten Standortes bzw. des im Suchbegriff erwähnten Ortes. Eingrenzen ist nur durch Angabe des Standorts in den von Ihnen eingegebenen Daten zur Stellenanzeige möglich.

  • Kann ich Bewerbungen automatisch in mein Bewerbemanagementsystem übernehmen?

    Das ist bisher leider nicht möglich. Die Bewerbungen erfolgen bei smarketer.jobs per E-Mail.

  • Kann ich Bilder in meine Stellenanzeige integrieren?

    Sie können Ihr Unternehmens-Logo unter https://smarketer.jobs/company-info hochladen. Dies ist von Vorteil für die Auffindbarkeit Ihrer Stellen in Google bzw. natürlich auch, um Jobsuchende zu überzeugen.

  • Werden meine Stellenanzeigen automatisch verlängert?

    Die Stellenanzeigen werden jeweils automatisch um 30 Tage verlängert. Diese Funktion können Sie in Ihrem Smarketer Jobs Profil je Stellenanzeige ein- oder ausstellen.

  • Wie kündige ich mein Abonnement?

    Sie brauchen einfach nur Ihr Paket auf das kostenlose Starter-Paket umstellen, dann buchen wir Ihnen keine weiteren Beträge ab. Oder Sie senden eine E-Mail an [email protected]

  • Kann ich Stellenanzeigen nachträglich bearbeiten, auch wenn sie schon veröffentlicht sind?

    Ja, Sie können unter „Stellenanzeigen“ ihre Anzeigen erneut bearbeiten, so oft Sie möchten.

  • Wie kann ich meine Stellenanzeige optimieren

    Sie können die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Stellenanzeige ausgespielt wird erhöhen, indem Sie den Ort Ihrer Stelle in den Titel aufnehmen. Beispiel: Account Manager (m/w/d) in Berlin

Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Weitere Google Ads Produkte

Wir entwickeln Ihre individuelle Google Ads-Marketingstrategie

AdWords

Mit Google AdWords im Suchnetzwerk passt jede Werbung zu den Wünschen Ihrer Kunden. Erscheinen Sie ganz oben in der Google Suche – vor der Konkurrenz.

YouTube

Bleiben Sie Ihren Kunden im Gedächtnis mit kreativen Videoanzeigen bei YouTube. Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten von Video Ads.

Gmail

Mit Gmail Sponsored Ads (GSP) erscheinen Ihre Werbeanzeigen direkt im Postfach. So erreichen Sie Ihre Kunden effektiver als mit Newsletter Marketing.

Display

Überzeugen Sie mit Bildanzeigen im Google Displaynetzwerk (GDN). Nutzen Sie Millionen Webseiten als Ausspielungsort für Ihre Werbung.

Remarketing

Mit Google Remarketing machen Sie interessierte Besucher Ihrer Website zu Kunden. Erlangen Sie gleichzeitig wertvolle Einblicke in Ihre lukrative Zielgruppe.

Weitere interessante Beiträge

Blogbeitrag

So sparen Sie 20% auf Ihre Google Shopping Anzeigen, mit CSS!

Podcast

Hören Sie den Smarketer Podcast zum Thema CSS!