Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466

YouTube Ads Zertifizierungsfragen

Die Fragen rund um das YouTube Videowerbung Zertifikat aus der YouTube Ad und Videowerbung Zertifizierung.

Frage 115 von 144

Lena trifft sich mit einem Großhändler für Kosmetikartikel, der eine neue Mascara-Produktlinie auf den Markt bringen möchte. Sie hat ihn überzeugt, seine Werbebotschaft auf YouTube zu verbreiten. Außerdem rät sie dem Kunden, dass für seine Zwecke die Option „Kundenabgleich“ die geeignete Zielgruppenlösung ist. Dabei werden Kundendaten für Marketingzwecke eingesetzt. Dem Kunden ist allerdings nicht ganz klar, wie der Kundenabgleich funktioniert. Lena erklärt den Prozess in drei Schritte, um ihn verständlicher zu machen. Welche drei Schritte sind das?

Ihre Antwort ist richtig!
Ihre Antwort ist leider nicht richtig!

Die Option “Kundenabgleich” beginnt mit dem Hochladen vorhandener Kundendaten, welche anschließend mit den bei Google Ads gesammelten Daten abgeglichen werden. In der Folge werden Zielgruppenlisten auf Basis der aggregierten Daten aufgesetzt und anschließend für die Markenstrategie aufgesetzt.

1%

Sie haben das Quiz bestanden, herzlichen Glückwunsch!

Sie sind nun für die Google Ads Zertifizierung vorbereitet und ein echtes Google Ads Talent. Wie wäre es mit einer neuen beruflichen Herausforderung? Talente sind das, was wir suchen! Schauen Sie in unsere Stellenanzeigen und bewerben Sie sich bei Smarketer!

Sie haben das Quiz leider nicht bestanden!

Üben Sie doch einfach mit unseren Übungsfragen zur Google Ads Zertifizierung. Außerdem bieten wir Ihnen viele Kurse und Lektionen auf unserer Ads Academy an. Dort werden Sie zum Profi und bestehen nicht nur die Zertifizierungen, sondern meistern auch jede andere Herausforderung. Schauen Sie rein!

Gesamtpunktzahl: 0/100 Zurück zur Übersicht