Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466
Eric ·

Conversion-Name

Was bedeutet Conversion-Name bei Google Ads?

Der Conversion-Name bezeichnet die Benennung der Conversion. Beispiele: „Kauf“, „Newsletter-Anmeldungen im Juni“, „Bewerbungen als Manager“ oder „Winterschlussverkauf“.


Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Auch interessant für Sie:

Internationalisierung mit Google Ads: So gelingt der Schritt ins Ausland!

Internationalisierung mit Google Ads: So gelingt der Schritt ins Ausland!

Sie möchten neue Märkte und Zielgruppen im Ausland erschließen und Ihr Unternehmen expandieren? Dann können Sie mit Google Ads leicht außerhalb Ihres Heimatlandes werben! Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Internationalisierung Ihrer Ads-Kampagnen beachten sollten und was Sie tun … weiterlesen

Mehr lesen >>
Diese Google Ads Trends sollten Sie 2021 nicht verpassen!

Diese Google Ads Trends sollten Sie 2021 nicht verpassen!

2020 war das Jahr des digitalen Wachstums: Die Pandemie hat dazu geführt, dass fast alle Lebensbereiche verstärkt digitalisiert worden sind und mehr Menschen als je zuvor das Internet nutzen, um zu arbeiten, zu kommunizieren und online einzukaufen. Die steigenden Nutzerzahlen … weiterlesen

Mehr lesen >>
Microsoft Audience Network: Native Ads mit hoher Reichweite

Microsoft Audience Network: Native Ads mit hoher Reichweite

Enorme Reichweite erzielen und dabei die richtige Zielgruppe ansprechen: mit dem Microsoft Audience Network hat Microsoft Advertising einen ganz neuen Werbekanal geschaffen. In diesem Blog-Artikel erfährst du, wie das Netzwerk funktioniert und welche Anzeigetypen du nutzen kannst.

Mehr lesen >>

Kommentare geschlossen