Google Ads Full Service: +49 (0) 30 577 008 120
Eric Hinzpeter ·

Sichtbare Impr.

Was bedeutet „Sichtbare Impressionen“ im Google Ads Interface?

„Sichtbare Impr.“ gibt an, wie oft eine Anzeige sichtbar war. Eine Anzeige gilt als sichtbar, wenn sie mit mindestens 50 % ihrer Fläche für mindestens eine Sekunde (Anzeigen im Displaynetzwerk) bzw. zwei Sekunden (Videoanzeigen) zu sehen war.


Eric Hinzpeter
Content Marketing Manager

Eric Hinzpeter ist Content Marketing Experte bei der führenden Google Ads und Microsoft Ads Agentur Smarketer. Er ist Produzent und Host des Smarketer Performance Podcast und erstellt regelmäßig Video- und Textinhalte rund um das Thema Onlinemarketing.


Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen:

Auch interessant für Sie:

Internationalisierung mit Google Ads: So gelingt der Schritt ins Ausland!

Internationalisierung mit Google Ads: So gelingt der Schritt ins Ausland!

Sie möchten neue Märkte und Zielgruppen im Ausland erschließen und Ihr Unternehmen expandieren? Dann können Sie mit Google Ads leicht außerhalb Ihres Heimatlandes werben! Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Internationalisierung Ihrer Ads-Kampagnen beachten sollten und was Sie tun … weiterlesen

Mehr lesen >>
MSAN – Das Microsoft Audience Network (Podcast)

MSAN – Das Microsoft Audience Network (Podcast)

Performance Online Marketing | Smarketer Podcast · #026 | MSAN – das Microsoft Audience Network | Performance Marketing Podcast by Smarketer Enorme Reichweite erzielen und dabei die richtige Zielgruppe ansprechen: mit dem Microsoft Audience Network hat Microsoft Advertising einen ganz … weiterlesen

Mehr lesen >>
Google Display Ads – alles was du wissen musst

Google Display Ads – alles was du wissen musst

Auf über 2 Millionen Websites kannst du mit Google Display Ads werben – aber ist das überhaupt sinnvoll? Erfahre wie du die Bildanzeigen im gigantischen Google Werbenetzwerk richtig einsetzt!

Mehr lesen >>

Kommentare geschlossen