Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466

Lohnt sich Google Ads in 2020?

Die kurze Antwort auf die Frage lautet: Ja!

Aber…

Obwohl Google Ads schon lange auf dem Markt ist, stellen sich Unternehmen noch die Frage, ob es sich denn lohnt Werbebudget in Google Ads zu investieren. Oftmals wissen Unternehmer nicht was sie erwartet oder wie die Ergebnisse aussehen. Schnell wird festgestellt: “Das ist nichts für uns!”. Wir zeigen Ihnen was Google Ads alles kann, für wen es geeignet ist und natürlich – ob es sich lohnt!

Von Google Adwords zu Google Ads

Seitdem Google im Jahr 2000 Google Adwords eingeführt hat, ist viel geschehen. Google Ads, so heißt “Google Adwords” seit 2018, ist viel mehr als nur Anzeigen auf der berühmten ersten Google Seite. Was früher ein Geheimtipp unter Marketing Experten und Werbetreibenden war, ist heute ein Must-Have im Marketing Mix für jedes Unternehmen. Google Ads ist nicht mehr wegzudenken.

Wählen Sie aus verschiedenen Anzeigentypen

In den 20 Jahren seit der Einführung ist mittlerweile ein riesiges Portfolio entstanden. Durch geschickte Kombination und Optimierung der Kampagnen- und Anzeigetypen kann jedes Unternehmen von Googles Werbeplattform profitieren.

Google Ads umfasst zum Beispiel:

  • Suchmaschinenwerbung (SEA / SEM)
  • Google Shopping Anzeigen (PLA)
  • Display Netzwerk Anzeigen (GDN)
  • YouTube Video Anzeigen
  • Mobile App Werbeanzeigen
  • Dynamische Suchanzeigen (DSA)

… und viele Kampagnentypen mehr. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass es manchmal schwer fällt die richtige Auswahl zu treffen. Ohne die richtige Google Ads Strategie kann das Werbebudget nicht effektiv eingesetzt werden.

Richten Sie Google Ads auf Ihre Ziele aus

Zurück zur Frage: Lohnt sich Google Ads noch im Jahr 2020? Mithilfe der übersichtlichen Reporting Funktionen von Google, zum Beispiel mithilfe von Google Analytics oder Google Data Studio lassen sich Ihre Ziele und KPIs ganz einfach nachverfolgen. 

Sie können Ihre Google Ads Kampagnen zum Beispiel auf eins dieser Ziele ausrichten:

  • Klicks
  • Umsatz
  • Leads
  • Return on Investment (ROI) / Kosten-Umsatz-Relation (KUR)
  • Reichweitensteigerung

Klingt toll? Ist es auch! Jedes Ziel bedarf allerdings einer gut durchdachten Kampagnenstruktur. Das ist deshalb wichtig, weil Sie später aufgrund einer soliden Datengrundlage optimieren möchten. Laufen jedoch alle Ergebnisse einfach in einen Topf, wissen Sie irgendwann nicht mehr welche Kampagnen gut liefen und welche nicht.

Was macht Google Ads in 2020 noch so besonders?

In einer perfekten Welt weiß jeder potenzielle Kunde sofort was er möchte. Der Kunde gibt die URL Ihrer Website in die Adressleiste ein und gelangt zu Ihrem Shop oder Ihren Angeboten.

In der Realität benutzen die Nutzer im Internet zuerst vor allem eine Plattform: Google. Ungefähr 5,6 Milliarden Suchanfragen bekommt Google – pro Tag. Genau das macht Google Ads so besonders:

Reichweite

Wenn wir uns überlegen, dass 5,6 Milliarden Suchanfragen pro Tag (das sind übrigens ca. 65000 Suchanfragen pro Sekunde) getätigt werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass auch nach Ihrer Branche gesucht wird. Der Vorteil bei Google Ads ist allerdings, dass Sie sich nicht den ersten Platz mit Suchmaschinen Optimierung (SEO) erkämpfen müssen – denn gut optimierte Anzeigen erscheinen immer ganz oben.

Flexibilität

Sie verkaufen Schuhe? Oder Tierfutter? Elektroartikel? Kein Problem. Ihre Anzeigen und Kampagnen Strategie kann auf Ihre Branche angepasst werden. Auch für stationäre Händler hat Google etwas parat: über Anzeigen können Nutzer sofort Ihr Unternehmen anrufen oder Emails schreiben. Sie möchten Gutscheine oder Aktionen bewerben die zeitlich begrenzt sind? Auch das ist kein Problem. Die Anzeigen sind im Handumdrehen angepasst.

Transparenz

Sie fürchten versteckte Kosten? Sie haben schon mal gehört, dass Agenturen Ihr Geld einfach intransparent einsetzen und Sie völlig die Kontrolle verlieren? Nicht mit Google Ads, denn Sie können Ihr Werbebudget und Ihre Gebote jederzeit steuern. So versinkt Ihr Budget nicht in den Tiefen des Internets, sondern macht genau das, was Sie wollen.

Relevanz

Was macht eine gute Anzeige aus? Sie passt zur Suchanfrage! Und am besten passt sie auch noch zur Intention des Suchenden. Das bringt nicht nur mehr qualifizierte Kunden für Ihr Unternehmen, sondern gefällt auch Google. Denn die Suchmaschine ist selbstverständlich auch an guter Nutzererfahrung interessiert. Im Gegenzug zahlen relevante und optimierte Anzeigen oft weniger pro Klick.

Messbarkeit

Die Messbarkeit von Google Ads ist wohl einer der größten Vorteile des Tools. Früher haben Sie vielleicht nur in verschiedenen Printmedien Ihre Werbung platziert. Aber woher wussten Sie woher die Kunden kamen? Oder ob sie überhaupt wegen der Werbung gekauft haben? Bei Google Ads können Sie genau nachvollziehen welche Kampagnen und Anzeigen die größten Erfolge erzielen und welche Sie noch optimieren müssen. 

Erinnern wir uns an die Frage “lohnt sich Google Ads im Jahr 2020?”. Die Antwort lautete: Ja! Aber… 

Denn es gibt natürlich auch einige Dinge zu beachten, damit Sie mit Google Ads wirklich erfolgreich sind.

Google Ads benötigt Zeit und Expertise

Gerade weil es so viele Produkte und Möglichkeiten gibt, benötigt Google Ads für nachhaltigen Erfolg Zeit und Hingabe. Angefangen von der optimalen Kampagnenstruktur, zur Keyword Recherche bis zum Gebotsmanagement (Bidding) und Optimierung der Kampagnen. Für kleine und mittlere Unternehmen, die KMUs, ist die Komplexität oftmals abschreckend. Schließlich wird die große Chance mit Google Ads zu wachsen einfach ignoriert.

Wenn Sie gleich durchstarten wollen, warum kontaktieren Sie nicht einfach unsere Experten? Wir arbeiten schon mit kleinen Werbebudgets und haben schon über 800 Unternehmen auf Erfolgskurs gebracht. Denn wir lieben Google Ads!

Fazit: Google Ads ist auch im Jahr 2020 noch lohnenswert!

20 Jahre nach der Einführung ist Google Ads für Unternehmen wichtiger denn je. Die Suchmaschine Google ist in den letzten Jahren stark gewachsen und beherrscht den Markt. Durch Google Ads präsentieren Sie sich gezielt dem Kundentyp, der Ihren Zielen entspricht. Transparent und mit voller Kostenkontrolle können Sie Ihre Werbeaktivitäten auf Google überwachen und anpassen. Durch die Vielzahl der Kampagnen- und Anzeigetypen ist mittlerweile für jedes Unternehmen etwas dabei.

Darum unser klares Fazit: Google Ads lohnt sich mehr denn je im Jahr 2020!

Wie sieht Ihre Google Ads Strategie in diesem Jahr aus? Schreiben Sie uns in den Kommentaren!