Google Ads Full Service: +49 30 920 38 34 466
Google Ads Agentur und Microsoft Advertisement Elite Partner
Zorana Starovic |

Digital Markets Act, Consent Mode V2 und der Einfluss auf Google Ads

Die EU setzt mit den Digital Market Acts (DMA) einen Meilenstein, der bedeutende Auswirkungen auf die Verwendung von Google Ads hat. Nach dem 6. März 2024 drohen Unternehmen, die nicht auf den Consent Mode V2 umstellen, hohe Umsatzeinbußen durch den Verlust essenzieller Marketingfunktionen wie Remarketing.

Einen kompletten Überblick erhalten Sie gratis in unserem Best Practice Guide.

Warum ist der Consent Mode V2 wichtig?

Die EU-Richtlinie verpflichtet Unternehmen, den Consent Mode V2 für Google Ads zu implementieren, um rechtliche Sanktionen zu vermeiden. Ohne diese Umstellung riskieren Unternehmen Bußgelder, Abmahnungen oder sogar Kontosperrungen.

Betroffene Marketingfunktionen von Google Ads

Die Folgen der Nicht-Umstellung auf den Consent Mode V2 bedeuten nicht nur rechtliche Konsequenzen, sondern auch die Beeinträchtigung der Datenerfassung, der Analysefähigkeit sowie den Verlust wichtiger Marketingfunktionen. Die Kampagneneffektivität und die Möglichkeiten zur gezielten Werbung werden erheblich beeinträchtigt.

Diese Marketingfunktionen von Google Ads sind konkret betroffen:

• Allgemeine Remarketing Listen

• Customer Match (inkl. conversion-based customer lists)

• YouTube Remarketing

• Google Analytics 4 Audiences (via customer match und protected API integrations) 

• Demand Gen Lookalike Segments

• DV360 PAIR (Publisher Advertiser Identity Reconciliation) 

Die wichtigsten Unterschiede zwischen dem alten Google Consent Mode und dem neuen Google Consent Mode V2

Der alte Google Consent Mode war optional und wurde genutzt, um die Modellierung zu aktivieren. Zählungen erfolgten, sobald der Nutzer seine Einwilligung für Google-Dienste oder Dienste Dritter erteilt hatte.

Im Gegensatz dazu ist der neue Google Consent Mode V2 für das Tracking zwingend erforderlich, wenn die oben genannten Marketingfunktionen weiterhin zur Verfügung stehen sollen. Zählungen werden nur durchgeführt, wenn der Nutzer explizit seine Einwilligung gegeben hat und das entsprechende Signal über den Google Consent Mode an Google zurückgesendet wurde.

Wer allerdings weiterhin die erste Version des Consent Mode benutzt, wird künftig nicht mit der neuen EU Richtlinie konform sein.

Empfehlungen und Vorgehensweise

Smarketer bietet seinen Kunden kostenlose Unterstützung für die Implementierung des Consent Mode V2 an. Unternehmen können entweder diesen Service nutzen oder interne IT-Ressourcen einsetzen und gegebenenfalls die entsprechenden Parameter in den Consent Mode einfügen.

Optimierung des Consent Managers zusätzlich zum Consent Mode

Ebenso spielt die Zustimmungsrate eine große Rolle, wenn es um effektive Google Ads Optimierung geht.

Sowohl die Position als auch die Beschriftung der Buttons im Consent Manager spielen eine entscheidende Rolle für die Akzeptanzrate der Nutzer. Jede Nutzergruppe reagiert unterschiedlich auf die Konfiguration Ihres Consent Managers.

Daher ist kontinuierliches Testen empfehlenswert, um eine optimale Akzeptanzrate von über 80 % zu erreichen und die Compliance sicherzustellen.

Hintergrund des Digital Markets Act (DMA)

Der DMA zielt darauf ab, die Marktmacht von Gatekeeper-Unternehmen zu regulieren, um den Wettbewerb zu fördern und transparente Datennutzung sicherzustellen. Eine ausdrückliche Zustimmung der Nutzer für die Datenverarbeitung ist essenziell, und Unternehmen müssen die Anforderungen zur Klarheit und Nachvollziehbarkeit der Datenverarbeitung erfüllen.

Diese neuen Richtlinien stellen eine Herausforderung für Unternehmen dar, aber auch eine Chance, die Datensicherheit zu verbessern und den Nutzern transparente und kontrollierbare Datenschutzoptionen zu bieten.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr zum Thema

Ads Welt

Google Ads Kampagnen mithilfe von Conversational KI erstellen

Google Ads Kampagnen mithilfe von Conversational KI erstellen

Die neue Konversations-KI kann Deine Google Ads-Kampagnen ganz nach Ihren Zielen und Wünschen gestalten. So funktioniert das neue Chat-Tool im Google Ads Interface!

Zu: Google Ads Kampagnen mithilfe von Conversational KI erstellen
Wie Sie mit KI-Tools Ihren Online-Shop noch erfolgreicher machen

Wie Sie mit KI-Tools Ihren Online-Shop noch erfolgreicher machen

KI-Technologien sind in Online-Shops schon seit Jahren im Einsatz um z.B. den Kunden personalisierte Produktempfehlungen zu geben. Erfahren Sie mit welchen KI-Tools Sie Ihren Online-Shop noch erfolgreicher machen!

Zu: Wie Sie mit KI-Tools Ihren Online-Shop noch erfolgreicher machen
Google Bard jetzt auch in Deutschland – mit vielen neuen Funktionen

Google Bard jetzt auch in Deutschland – mit vielen neuen Funktionen

Bard, die Konkurrenz von ChatGTP, ist jetzt auch in Deutschland verfügbar. Es ist bei weitem mehr als nur ein Chatbot, der Antworten auf Fragen liefert. Erfahre mehr über die Funktionen!

Zu: Google Bard jetzt auch in Deutschland – mit vielen neuen Funktionen
Demand Gen: neue AI Ad Lösung von Google

Demand Gen: neue AI Ad Lösung von Google

Erreichen Sie Ihre Kunden mit dem brandneuen Google Ads Kampagnentyp Demand Gen! Wie das geht, erfahren Sie hier.

Zu: Demand Gen: neue AI Ad Lösung von Google
Kontext trifft auf KI: Die Zukunft der SEO ist smarter als je zuvor

Kontext trifft auf KI: Die Zukunft der SEO ist smarter als je zuvor

Mehr als nur Keywords: KI versteht Nutzerintentionen und optimiert für Sprachsuchen. Die KI-Revolution im SEO bringt präzise Analysen und Automatisierungen. Dies kombiniert mit menschlichem Know-how maximiert die SEO-Effektivität.

Zu: Kontext trifft auf KI: Die Zukunft der SEO ist smarter als je zuvor
Internationales Wachstum: erfolgreich neue Ländermärkte erschließen

Internationales Wachstum: erfolgreich neue Ländermärkte erschließen

Für eine Internationalisierung sprechen viele Gründe. Wir zeigen Ihnen, wie eine erfolgreiche Expansion von der Planung bis zur Umsetzung funktioniert.

Zu: Internationales Wachstum: erfolgreich neue Ländermärkte erschließen

Ihr Kontakt zu uns

Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen: